THAILAND. . . entspannt erleben.

abenteuer und reisen Titelheft Thailand Januar 2020 (Heft 1-2/2020, 35 S.)

Thailand ohne Trubel bitte!

Thailand_Titel-Cover
Cover Abenteuer & Reisen 2/2020.

Keine Massen, kein Lärm. 30 Insider-Tipps zu Strand, Kultur, Genuss, Natur. 

Jahr für Jahr strömen mehr Besucher nach Thailand. 2019 waren es knapp 40 Millionen. Viele Strände, Inseln und Sehenswürdigkeiten sind überfüllt. Unsere Insider-Tipps verraten, wie und wo man Thailand noch entspannt genießen kann – auch mit weniger dicker Brieftasche.

Die Autorin über einige ihrer Lieblingsorte in Thailand, zwischen Einsamkeit und Abenteuer, Dschungel und Inselhüpfen, eierlegenden Meeresschildkröten und putzigen Brillenlanguren, natürlich auch ein paar echte Klassiker, hier zwei kleine (urheberrechtlich geschützte) Leseproben aus der 35-seitigen Titelstory (Heft 1-2/2020):

Thailand-LESEPROBE 1:

»KO SAMUI: Einmal Nirvana und zurück

So muss sich Wiedergeburt anfühlen: Nach dem Kräuter-Dampfbad, echter Wasserfall-Dusche und einer Runde Floating im dschungeligen Felsenpool geht es zur Massage in den Open-air-Pavillon. Ob traditionell thailändisch oder ganz klassisch-westlich mit Streicheleinheiten – egal, bei Masseurin Chai ist man in guten Händen. Der Mückenstich am Schulterblatt wird sanft umkreist, ein bisschen Tiger Balsam  drauf – das hilft. Die Nase ist verstopft?! Chai hält das Mentholdöschen unters Näschen. Dann kommt sie am geschwollenen Knie an. No problem, Chai zückt ihre Tigersalbe. Auch das pure Magie im Tamarind Spring Spa.«

 

LESEPROBE 2:

»KO PHRA THONG: Moken, Makaken, Meeresschildkröten

Wer braucht hier schon einen Fernseher! Oder Fireshows! Das erledigt en passant die Sonne, wenn sie allabendlich den Himmel in Flammen setzt. Und was für ein Glück: Die Anreise ist weder schnell, bequem noch billig, auch nicht Verpflegung, Alkohol und die Open-air-Bungalows. WLAN – vergiss es! Das hält gleich viele fern! Dafür treffen sich diejenigen im Homestay-Projekt beim Fischervolk der Moken, die auch gerne mal mitanpacken. Schon mal eine Krabbenfalle gebaut?! Oder eine turtle „adoptiert“?! Na, dann los!«

 

Peter Pfänder, Chefredakteur Abenteuer und Reisen: »Tolle Tipps, super unterhaltsam geschrieben – besten Dank, liebe Martina Miethig!«

Weitere Insider-Tipps von der Thailand-Expertin gibt es im Marco Polo Thailand & Bangkok und in meinen anderen Thailand-Reiseführern, z.B. den Bruckmann »Thailand Zeit für das Beste« auf der Bücherseite.

Leider war diese dritte Coverstory über Thailand auch meine allerletzte als Thailand-Spezialist für das ausgezeichnete Reisemagazin Abenteuer und Reisen (https://www.abenteuer-reisen.de), das nach 40 Jahren in der Corona-Pandemie eingestellt wurde. Damit endet eine 23 Jahre anhaltende gute Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam aus München, für das ich viele schöne Recherchen und Reisereportagen weltweit machen durfte, von Thailand über Kambodscha und Vietnam, Sri Lanka, Mauritius und Rodrigues bis nach Puerto Rico und Kuba und zurück vor die Haustür nach Dresden. Hat Spaß gemacht!