Thailand

Warum ausgerechnet… Thailand?

Buddhas Lächeln. Gaeng Khiao Wan Gai (Grünes Hühner-Curry). Tuktuks. Echte Mönche. Mumifizierte Mönche. Gefakte Mönche. Skytrain. Bilderbuchstrände. Zwei-Tonnen-Buddhas für die Dachterrasse zu Hause (oder die Rolex zum „special price for you“). Monsunregen. Reisfelder. Getarnte Mohnfelder. Open-air-Badezimmer. Ur-Landschaften. Malende Elefanten. Tempeloasen. Hühnerknochen-Orakel. Ladyboys. Garküchen. Vierhand-Massagen. Kurz: „sabai“ (wohl fühlen) und „sanuk“ (Spass haben)!

 

 

 

 

 

 

»»» hier rechts runterscrollen, danach gibt´s mehr Thailand-Fotos in der  FOTOGALERIE Thailand«««