Marco Polo Kambodscha

 

Kambodscha mit Insidertipps

von Martina Miethig für MAIRDUMONT, Ostfildern 2020 (neue Aufl. in 2022/23)Marco Polo Reiseführer Kambodscha

ca. 150 S., 12,99 €

www.marcopolo.de

(auch in englisch: MARCO POLO Cambodia, 2013)

Mit vielen Reiseinformationen wie Adressen zu Hotels, Restaurants und Bars sowie Insidertipps, Best-of-Ranking, Trend-Kapitel, Routen und Erlebnistouren, Sprachführer, Dos and Don´ts, Kartenmaterial und Reiseatlas. Die Autorin verrät ihre besten Tipps für tolle Orte zum Nulltarif, schöne Sehenswürdigkeiten auch wenn es mal regnet, für Wellness und Chillen, Shopping und Bummeln. Neben den News und Fakten über Land & Leute wird das Typische an Kambodscha, was man nur hier erlebt, in kleinen Anekdoten und Reisetipps deutlich. Auch mit Kindern unterwegs in Kambodscha ist mit den hilfreichen Hinweisen an Eltern kein großes Problem mehr. Im Kapitel Links, Blogs, Apps & Co. gibt es Hinweise zum digitalen Weiterlesen und Reinhören.

 

LESEPROBE (urheberrechtlich geschützt) aus der Rubrik »Klischeekiste«, die voller Überraschungen steckt, so wie diese hier:

Ȇberall nur Buddhas

Ein leises Land im Rhythmus des Buddhismus. Allerorten Tempel und Buddhas. Von wegen! Auch wenn über 90 Prozent der Kambodschaner Buddhisten sind: Angesagt sind Leben und Feiern, möglichst global. Zum Beispiel: Happy Christmas! Im Zeitalter der Globalisierung schaffte es schließlich sogar der Weihnachtsmann nach Kambodscha, wo ihn eigentlich gar keiner kennt. Trotzdem sind der Mann in Rot und seine Symbole spätestens ab Dezember in Phnom Penh und den Touristenorten allgegenwärtig und sehr beliebt: Der Tuktuk-Fahrer trägt Nikolausmütze, Plastikweihnachtsbäume sind auf dem Central Market aufgereiht, es gibt gestrickte Nikoläuse im Souvenirshop, Jingle Bells schallt durch die Hotellobby und sogar Schnee aus der Schneekanone rieselt auf den Sihanouk Boulevard – bei 30 Grad Tropenhitze.«

 

»Man muss raus aus den Städten,

um die Ruhe,

den Sternenhimmel

und die tanzenden Glühwürmchen

erleben zu können.«

 

In der ersten Ausgabe 2010 erschien ein Interview mit mir als Autorin:

»UNSERE AUTORIN: MARCO POLO Insiderin Martina Miethig im Interview«:

 

 

 

 

der englische MARCO POLO Cambodia:

der MARCO POLO Cambodia erscheint seit 2013 auch in englisch, dies ist die Ausgabe von 2018