Baedeker Vietnam

Baedeker Reisführer Vietnam von Martina MiethigBaedeker Reiseführer Vietnam

(Text mit Co-Autoren und Fotos)
MAIRDUMONT, Ostfildern 2019
500 S., 25,99 €
www.baedeker.com

Der Porsche unter den Reiseführern – als ältester Reiseführer-Verlag Deutschlands. Die neue Ausgabe in 2019 fühlt sich schon edel an. . .

Mit mehr als 30 Orten von A-Z, großer Landkarte, anschaulichen Infografiken, Tourenvorschlägen, ausführlichen Texten voller prallem Wissen, Kuriosem und spannenden Themen-Specials.

LESEPROBE (urheberrechtlich geschützt) aus dem Kapitel Chat Doc:

»Im Mekongstädtchen Chau Doc sind die Fischzüchter zu Hause: Im »Keller« unter dem schwimmenden Floßhaus oder dem Hausboot zappeln und drängen sich Tonnen von Fischen. Im Wohnzimmer von Phat Tan Tai ist gerade ein großer Deal im Gange: Drei Männer ziehen das Netz voll zappelnder Fluss-Geschöpfe durch die Luke und hieven der Korb an die Waage: 120 Kilo. Unternehmerin Phat verkauft heute 100 Körbe mit Welsen an eine Fischfabrik. In der Trockenzeit zieht sie mit ihrem Hausboot in die Mitte des Flusses, wo ihre Untermieter noch Luft zum Atmen haben.«

und aus dem Kapitel über Alltagsbegegnungen:

»Zig Tausende Vietnamesen erweisen jedes Jahr ihrem hoch verehrten Landesvater den Respekt, dafür reist man in Riesen-Betriebsgruppen und Groß-Familien aus dem ganzen Land nach Hanoi. Touristen können sich ebenfalls in die lange Schlange vor dem Ho-Chi-Minh-Mausoleum einreihen und ehrfürchtig am Glassarkophag des Revolutionsführers vorbeischreiten – natürlich nicht in Shorts, Minirock und Spaghetti-Hemdchen. Um Punkt 21.00 Uhr wird hier mit allem militärischen Pomp die Flagge eingeholt.«