Sri Lanka auf der ITB

Dumont Bildatlas Sri Lanka 2017 von Martina Miethig

Es fing ganz harmlos an: Eigentlich wollte ich bei der Sri Lanka Night nur meinen nagelneuen DuMont Bildatlas Sri Lanka an einen Verantwortlichen der Sri Lanka Tourism Development Authority aus Colombo übergeben, hinter den Kulissen natürlich – immerhin mein viertes Buch bzw. Reiseführer über das wunderschöne Land. Und prompt stand ich auf der Bühne zwischen »his excellency«, dem Botschafter Amunugama, und Tourismusminister Amaratunga und sollte eine kleine Spontan-Rede vor 300 Leuten in englisch halten. . . 

Nichts »leichter« als das – aber womit anfangen nach 25 Jahren toller Reisen und Recherchen?! Der DuMont ist mit seinen Reportagen, Essays und im wahrsten Sinn fabelhaften Begegnungen nur ein kleiner Extrakt aus meinen Erlebnissen als Journalistin – ob an Stränden oder im Dschungel, in den sagenhaften Ruinenstätten, bei der Ayurveda-Kur (einer »echten«), auf dem Pilgerberg Adam´s Peak, im Meditationskloster in den Fußstapfen Buddhas oder auch Hermann Hesses – diese Insel bietet wahrlich eine Überdosis an Exotik, religiöses Multikulti mit einer Prise britisch-versnobten Flairs.

Botschafter Amunugama, DuMont-Autorin Martina Miethig, Minister Amaratunga, P.M. Withana (Fotos: Jürgen Sendel, www.pictureblind.de)
Sri Lanka Experte und DuMont-Autorin Martina Miethig auf der ITB Sri Lanka Night

siehe auch unter »Bücher« mit DuMont-Leseprobe und Vista Point Sri Lanka