Mystisches Asien

abenteuer und reisen 11/2001 (3-teilige Titelstory MEKONG)

Mystisches Asien. Vietnam. Laos. Kambodscha.

artikel_angkor_watDas große Angkor Wat. Die Invasion der Touristen.
Eine Hochzeit in Siem Reap. Markerschütternde Pisten.
Der Liegende Buddha. Jungfräuliche Strände.

Zur REPORTAGE

(Auszug aus der Kambodscha-Reportage von 2001):

»Entführungen, zerstückelte Touristen, herumballernde Putschisten. . . Der erste Schreck gleich in der Bangkok Airways nach Siem Reap/Angkor: Das Gesamtalter der Passagiere, einer 20-köpfigen US-Reisegruppe, liegt bei mindestens 1.400 Jahren. Älter als Angkor Wat! Ich bin der einzige Fluggast ohne Panama-Hut und Gehstock. Der nächste Schreck folgt am Abend auf dem Phnom Bakheng, dem Gründungsort des sagenhaften Khmer-Reiches. Der Tempelberg bebt! Die 1.200 Jahre alten Monumente wackeln unter einer Invasion von Urlaubskriegern. Die orangerote Sonnenkugel ist noch nicht ganz hinter den Zuckerpalmen im Reisfeld-Dschungel-Horizont abgestürzt, schon marschieren Tausend Shortsträger bewaffnet mit schweren Kamerataschen wieder hügelabwärts – der traditionellen Tanz-Show mit Büffet entgegen. Die Sunset-Schlacht zwischen den Ruinen ist allabendlich Punkt 17.33 Uhr vorbei. Dann fängt der Himmel über Angkor Feuer. Aber auch dieses Feuer eröffnet nur die Natur.«

zur restlichen LESEPROBE Kambodscha-Reportage (PDF, 1,7 MB, urheberrechtlich geschützt)

Die Vietnam-Reportage fand sogar lobende Erwähnung in einem BUCH über Reisejournalismus (S. 107)